Kalenderblatt dw.com
Luciano Pavarotti 1935: Luciano Pavarotti Richard Meier 1934: Richard Meier
Edith Stein 1891: Edith Stein August Horch 1868: August Horch
Theodor Boveri 1866: Theodor Boveri Ramsey MacDonald 1866: Ramsey MacDonald
Arthur Nikisch 1855: Arthur Nikisch
12.10.1868: August Horch (†3.2.1951)
Deutscher Unternehmer. Nach einer Lehre als Schmied und einem Ingenieur-Studium begann Horch als Maschinenbauer bei einem Leipziger Unternehmen. Anschließend wurde er einer der ersten Mitarbeiter von Carl Benz, bevor er 1899 in Köln seine eigene Firma, die August Horch und Cie. gründete. Der Maschinenbauer führte erstmalig in Deutschland den Kardanantrieb ein und verlegte seine Automobilproduktion einige Jahre nach der Unternehmensgründung nach Zwickau. 1909 verließ er die Horch-Werke und begründete eine neue Firma. Horch übersetzte seinen Namen ins Lateinische und taufte das Unternehmen Audi. 1932 gingen sowohl Horch als auch Audi in der neu gegründeten Auto-Union auf.
www.dhm.de/lemo/html/biografien/HorchAug...
Biografie Horchs auf den Seiten des "Deutschen Historischen Museums".
www.horch-museum.de/...
Homepage des Automobilmuseums August Horch in Zwickau.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Der Nächste ist nicht der, den ich mag. Er ist ein jeder, der mir nahe kommt.
  > Edith Stein
> RSS Feed
  > Hilfe
In welchem Jahr gründete August Horch die Horch-Werke?
  1909
  1904
  1899
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße