Kalenderblatt dw.com
Oskar Lafontaine 1943: Oskar Lafontaine Peter Falk 1927: Peter Falk
B. B. King 1925: B. B. King Alexander Korda 1893: Alexander Korda
Werner Bergengruen 1892: Werner Bergengruen Hans Arp 1887: Hans Arp
Nadia Juliette Boulanger 1887: Nadia Juliette Boulanger
16.9.1887: Nadia Juliette Boulanger (†22.10.1979)
Französische Komponistin und Dirigentin. Bereits im Alter von neun Jahren schuf sie erste eigene Kompositionen. Von 1921 an war Boulanger als Musik-Dozentin an US-amerikanischen Instituten und Universitäten tätig. Sie studierte am Pariser Konservatorium Orgel bei Guilmant und Vierne sowie Komposition bei dem französischen Komponisten Gabriel Fauré. Nadia Juliette Boulanger beeinflusste eine ganze Generation von amerikanischen Komponisten und prägte den antiromantischen, vitalen Stil der American Music. Ihre Auftritte mit namhaften Orchestern, wie z. B. der London Royal Philharmonic Society, dem Boston Symphony Orchestra und den New Yorker Philharmonikern, festigten den internationalen Status der Frau als Dirigentin.
members.aol.com/aaocompose/boulanger.htm...
Eine Seite zu Nadia Boulanger.
(Englisch)
www.nadiaboulanger.org/...
Ein umfangreiches Portät der Boulanger.
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Ich wünsche mir, die Bundesregierung hätte die Moral einer Telefonzelle. In der zahlt man nämlich zuerst und wählt dann. Bei der Bundesregierung muss man immer zuerst wählen und dann zahlen.
  > Oskar Lafontaine
> RSS Feed
  > Hilfe
Wann wurde in der Schweiz die Todesstrafe im Militärstrafrecht abgeschafft?
  Am 16. September 1991
  Am 22. November 1871
  Am 15. September 1848