Kalenderblatt dw.com
13.2.1945: Dresden bombardiert
Am 13. Februar 1945 begannen massive Luftangriffe der Alliierten auf Dresden - mit verheerenden Folgen: die historische Altstadt wurde fast völlig zerstört und fast 35.000 Menschen kamen ums Leben.
13.2.1923: Duineser Elegien veröffentlicht
Am 13. Februar 1923 erschien in Leipzig der Gedichtband von Rainer Maria Rilke "Duineser Elegien". Rilkes Werk, das ein Jahr zuvor abgeschlossen wurde, gilt als eines der wichtigsten Beispiele der Lyrik des 20. Jahrhunderts.
13.2.1804: Erste Lokomotive auf der Schiene
Es war die zündende Idee des walisischen Konstrukteurs Richard Trevithick: Er entwickelte eine Dampfmaschine mit dem Aussehen einer liegenden Regentonne mit Schornstein und Rädern. Am 13. Februar 1804 absolvierte dieses "mechanisches Pferd", die erste Lokomotive, seine Jungfernfahrt.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Alles, was man zu einem guten Krimi braucht, ist ein guter Anfang und ein Telefonbuch, damit die Namen stimmen.
  > Georges Simenon
> RSS Feed
  > Hilfe
Wie oft war Heinrich VIII. verheiratet?
  Sechsmal
  Einmal
  Nie